Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet


Author(en): Hanspeter Oschwald

ISBN des Buches: 9783579069869

Seiten: 288

Sprache: Deutsch

Kategorie: Religion

Tag: Christum



Gepostet am 2011-05-06. AddThis Social Bookmark Button

Beschreibungen



Die ultimative Biographie über Pius XII. zum 50. Todestag am 9. Oktober 2008

- Ein profundes, faktenreiches Buch über eine umstrittene Persönlichkeit
- Ein Buch mit hohem Debattenpotenzial angesichts einer möglichen Heiligsprechung
- Auf der Grundlage neuester Akteneinsichten im Vatikan

Eugenio Pacelli (1876-1958) ist »der Papst, der geschwiegen hat« (John Cornwell). Rolf Hochhuth nennt ihn »einen satanischen Feigling«, Hansjakob Stehle sieht in ihm »einen komplexen Charakter mit tragischen Zügen«. Ihm werden Deutschenfreundlichkeit während des Nationalsozialismus, Antibolschewismus und latenter Antisemitismus vorgeworfen. Seine Verteidiger weisen das vehement zurück, unterscheiden zwischen »schuldhaftem Schweigen« und »verbaler Zurückhaltung«. Klar ist eigentlich nur eines: Im Leben von Papst Pius XII. gibt es - trotz aller überlieferter guter Taten - viele Geheimnisse.
Einige davon löst der Vatikan-Kenner Hanspeter Oschwald in seinem neuen Buch. Auf jeden Fall zeichnet er das differenzierte Bild eines umstrittenen Papstes, einer schillernden Persönlichkeit und eines charismatischen Menschen.



"Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet" ist auch im Usenet Verfügbar! Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden [Usenet] und "Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet" GRATIS downloaden






$Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet bei Amazon billig kaufen $ und die Autoren des Originals unterstützen


Mehr eBooks suchen...

Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet



eBook Download Links

kostenlos "Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet" downloaden


Keine ebook Download Links hier gefunden?
Bitte den Inhalt überprüfen wenn Downloadlinks existieren oder alternative Datei links suchen und downloaden.

Sind eBook Download links noch Verfügbar?
Wennn nicht, bitte gucken Sie die alternativen Download Links in der "Beschreibungen" oder in den Kommentaren Bereich. Möglicherweise hat schon jemand neue Links hinzufügt.

Diese eBook "Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet" ist im Usenet verfügbar und eine kostenlose Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier zum Usenet.

Die alternative Links für PDF eBooks
Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion hier für noch mehr eBooks in EPUB oder PDF


Mehr interessante eBooks


Ähliche Ebooks für "Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet":


Kommentare


Keine Kommentare für "Pius XII. - Der letzte Stellvertreter: Der Papst, der Kirche und Gesellschaft spaltet".


    Hinterlassen Sie ein Kommentar hier unten über dieses eBook

    1. Ebooks links und Passwort können bei Beschreibungen Section finden, Bitte lesen Sie die Beschreibungen!
    2. Oder suchen alternative downloadlinks wenn Sie keine gültige Links finden können

    erforderlich

    erforderlich, unsichtbar

    Einlogen erforderlich

    erforderlich

    Back to Top
    -->