Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus

ISBN des Buches: 3806233829

Sprache: Deutsch

Kategorie: Geschichte



Gepostet am 2016-10-29, Aktualisiert am 2016-11-01. AddThis Social Bookmark Button

Beschreibungen





Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus




David Kertzer, "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus"
2016 | ISBN: 3806233829 | Deutsch | 608 pages | EPUB | 7 MB

Zwei Stellvertreter Gottes standen dem Faschismus gegenüber: Der eine Papst, Pius XII., schwieg öffentlich zum Holocaust. Sein Vorgänger, Pius XI. (1922-1939), galt als wahrer Stellvertreter Christi, der auf der Seite der verfolgten Juden stand und Hitler durch die Enzyklika Mit brennender Sorge in seine Schranken verwies.
In der packenden Geschichte über die Geheimbeziehungen des Vatikan zur faschistischen Führung wird deutlich, dass sich Mussolini und Pius XI. zwar hassten, sich aus Gründen des Machterhalts aber dennoch stützten. Der ungebildete, ungläubige Duce und der gottesfürchtige Kleriker schlossen einen verhängnisvollen Pakt. Erst mit Einführung der Rassengesetze 1938 und der immer größer werdenden Nähe zu Nazi-Deutschland dämmerte es Pius XI., mit wem er da paktiert hatte. Als er starb, konnte sein Nachfolger Eugenio Pacelli diesen Pakt fortsetzen. David Kertzers bahnbrechende Arbeit, die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, enthüllt das ganze Ausmaß der faschistischen Verstrickung.







"Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus" ist auch im Usenet Verfügbar! Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden [Usenet] und "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus" GRATIS downloaden






$Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus bei Amazon billig kaufen $ und die Autoren des Originals unterstützen


Mehr eBooks suchen...

Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus



eBook Download Links

kostenlos "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus" downloaden


Keine ebook Download Links hier gefunden?
Bitte den Inhalt überprüfen wenn Downloadlinks existieren oder alternative Datei links suchen und downloaden.

Sind eBook Download links noch Verfügbar?
Wennn nicht, bitte gucken Sie die alternativen Download Links in der "Beschreibungen" oder in den Kommentaren Bereich. Möglicherweise hat schon jemand neue Links hinzufügt.

Diese eBook "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus" ist im Usenet verfügbar und eine kostenlose Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier zum Usenet.

Die alternative Links für PDF eBooks
Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion hier für noch mehr eBooks in EPUB oder PDF


Mehr interessante eBooks


Ähliche Ebooks für "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus":


Kommentare


Keine Kommentare für "Der erste Stellvertreter: Papst Pius XI. und der geheime Pakt mit dem Faschismus".


    Hinterlassen Sie ein Kommentar hier unten über dieses eBook

    1. Ebooks links und Passwort können bei Beschreibungen Section finden, Bitte lesen Sie die Beschreibungen!
    2. Oder suchen alternative downloadlinks wenn Sie keine gültige Links finden können

    erforderlich

    erforderlich, unsichtbar

    Einlogen erforderlich

    erforderlich

    Back to Top
    -->